Nr. 3: Ferrum Phosphoricum (D12)

Elisabeth Kappelhoff Adventskalender 2016

Liebe Leserin, lieber Leser, herzlich willkommen zum 3. Tag des „Schüßler-Salze Adventskalenders“. Schön, dass Sie hereinschauen. Heute geht es um das Schüßler-Salz Nr. 3:  Ferrum phosphoricum.  Ferrum phosphoricum, auf Deutsch „Eisenphosphat“, ist das Mineral des gesunden Stoffwechsels und starken Immunsystems. In unserem Körper finden wir Eisen (Ferrum) zu 75 % als Funktionseisen, zu 25 % als Speichereisen. Die 75% sind hauptsächlich an die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) gebunden. Diese …

Nr. 2: Calcium Phosphoricum (D6)

Elisabeth Kappelhoff Adventskalender 2016

Lieber Leser, liebe Leserin, herzlich willkommen zum 2. Tag des „Schüßler-Salze Adventskalenders“. Ich freue mich, dass Sie dabei sind. Heute geht es um das Schüßler-Salz Nr. 2:  Calcium phosphoricum.  Calcium phosphoricum, auf Deutsch „Kalziumphosphat“, ist das Mineral für die Kräftigung und den Aufbau. Calcium benötigt der Körper, um Knochen und Zähne zu bilden, Phosphat ist Teil unserer DNA und bildet die …

Nr. 1: Calcium fluoratum (D12)

Elisabeth Kappelhoff Adventskalender 2016

Lieber Leser, liebe Leserin, herzlich willkommen zum 1. Tag des „Schüßler-Salze Adventskalenders“. Ich freue mich, dass Sie dabei sind. Und schon geht es mit dem 1. Schüßler-Salz los: Calcium fluoratum.  Calcium fluoratum, auf Deutsch „Flussspat“, steht unter dem Motto: „Alles, was verhärtet ist wird wieder weich; alles, was zu schlaff ist, wird wieder straff.“ Es ist der Mineralstoff für Schutz, Halt …

„Schüßler-Salze – Der etwas andere Adventskalender 2016“

Elisabeth Kappelhoff Adventskalender 2016

Liebe Leserinnen und Leser, Herzlich willkommen zu „Schüßler-Salze – Der etwas andere Adventskalender“.  Ich freue mich, dass Sie da sind. An den kommenden 24 Tagen finden Sie jeweils 1 Salz näher beleuchtet, seine Herkunft, seinen Einsatz, aber auch den Bezug zur Persönlichkeit.  Beginnen möchte ich heute mit einer allgemeinen Einführung in die Salze und ihres Entdeckers Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler.  Viel Vergnügen damit. …

Kokosöl ziehen – Läuft wie geschmiert!

Elisabeth Kappelhoff Allgemein

Kokosöl ziehen – Läuft wie geschmiert! Wussten Sie, dass unser Mund morgens nach dem Aufstehen die höchste bakterielle Belastung des gesamten Tages hat? Trinken wir unmittelbar nach dem Aufstehen etwas, spülen wir diese Bakterien direkt wieder in unseren Körper. Wie fänden Sie es, dieser Belastung mit einer Methode zu begegnen, die sowohl Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten und Toxine aus Ihrer …

Zitronenwasser – Ein Tausendsassa

Elisabeth Kappelhoff Allgemein

Zitronenwasser – Ein Tausendsassa Zitronenwasser ist ein äußerst einfach herzustellendes und besonders wirkungsvolles Getränk. Sie benötigen lediglich den Saft einer halben (oder auch ganzen), möglichst unbehandelten, ausgepressten Zitrone und 250 ml kaltes oder warmes Wasser (empfehlenswert sind Quellwasser oder gefiltertes Wasser). Fertig. Am besten entfaltet es seine Wirkung, wenn Sie das Wasser direkt morgens auf nüchternen Magen trinken. Lassen Sie …